Home / Forum / Freundschaften & Kontakte / Beste Freundin nervt nur noch

Beste Freundin nervt nur noch

13. April 2015 um 0:26

Hallo allerseits
Ich hoffe, dass sich hier jemand zum Erfahrungsaustausch oder allgemein zur Unterstützung findet.

Nun zu meinem Problem:
Meine beste Freundin lernte ich vor 1,5 Jahren kennen und wir verstanden uns sofort super.
Sie war schon immer eine kleine Dramaqueen, aber das war okay und hielt sich auch in Grenzen, ich bin die Gelassenere.

Zurzeit ertrage ich sie aber gar nicht mehr:
Seit Dezember habe ich Schmerzen im unteren Rücken, war auch im Dezember deswegen einmal beim Arzt und habe ihr das ganz beiläufig auch erzählt (wie gesagt, ich bin eher das Gegenteil einer Dramaqueen, da ich es hasse, bemitleidet zu werden).
Sie hat mir zu der Zeit dann auch unterstellt, dass ich ständig nur zum Arzt renne, weil ich die Aufmerksamkeit brauche (was bei meiner Phobie vor Ärzten sicherlich eine ihrer besten Aussagen war und mich damals schon an ihr zweifeln ließ), nachdem ich genau 1x beim Arzt war.

Im Januar fing sie plötzlich an, herumzuzicken, dass ihr Rücken wehtut und sie wahnsinnige Schmerzen hat.
Als beste Freundin hatte ich natürlich Mitleid mit ihr, habe versucht, ihr Tipps zu geben usw.
Jeden Tag beklagte sie sich und ich versuchte sie aufzuheitern.
Mir fiel schon damals auf, dass sie nicht im geringsten irgendeine Art einer Schonhaltung angenommen hatte, trotz der von ihr beschriebenen schlimmen Schmerzen. Bis jetzt hüpft sie total normal und quietschfidel herum sagt ab und zu theatralisch "Aua".

Sie sagte, sie muss sich dringend eine Physiotherapie suchen und erzählt mir seitdem jeden Tag (!!) von neuen Schmerzen und Krankheiten, etc. ohne auch nur untersucht worden zu sein.
Sie hat jetzt schon "Bandscheiben","Ischias","Weis heitszähne", ... jeden zweiten Tag fällt ihr etwas Neues ein (hat aber, wenn man nachfragt, den Ischiasschmerz an einer ganz falschen Stelle, usw.) und suhlt sich im Selbstmitleid.

Man merkt einfach, dass sie nur redet, um Mitleid zu erhaschen, es ihr aber an nichts fehlt.
Ständig quatscht sie mich voll, wie arm sie ist und ich blocke nur noch ab, weil ich so wütend bin.

Was soll ich tun? Wie kann ich ihr klarmachen, dass sie damit aifhören muss?
Ich bin leider echt mit meinem Latein am Ende...

Hinzu kommt, dass ich im Juli umziehe, in die Stadt, wo wir studieren und ich weiß, dass sie megawütend sein wird. Jedes Mal, wenn sie wegen Schmerzen nervt, will ich ihr nur entgegenschreien

Mehr lesen

13. April 2015 um 0:28

Teil 2
...will ich ihr nur noch entgegenschreien, dass ich wegziehe und sie dann kein Mitleid mehr kriegt!
Naja, ich wirke gerade echt aggro, merke ich

Also danke schon mal für eure Antworten und L.G.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ich(17,W) suche sie zum schreiben
Von: lula19991
neu
12. April 2015 um 17:48
Wir suchen eine w Spermastute !
Von: allesoffen26
neu
12. April 2015 um 17:16
M sucht
Von: xfloo93
neu
12. April 2015 um 16:03
Er weiß nicht was er will?
Von: goaway22
neu
12. April 2015 um 13:25

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen