Home / Forum / Freundschaften & Kontakte / Bester Freund als Kuschelpartner

Bester Freund als Kuschelpartner

16. Mai 2017 um 16:22

Die Überschrift müsste eigentlich schon viel darüber aussagen, wie blöd ich manchmal bin. Also ich bin "Single" und mein bester Freund auch, wir nennen ihn Max. Wir treffeb uns jetzt seit 3 Monaten regelmäßig zum kuscheln. Am Anfang war es... komisch, (wer hätte das gedacht) aber jetzt geht es eigentlich. Vorletztes Mal ist er mir dann aber unter die Bluse gegangen und hat mich den Rücken entlang gestreichelt, aber als er an meinen BH angelangt war, hat er dann endlich gemerkt das das echt nicht so gut ist, da wir ja nuuuur Freunde sind. Eigentlich haben wir ziemlich oft darüber geredet, das wir niicht ineinander verliebt sind. Das ist auch gut so, wenn nicht sogar perfekt. Ich wollte das es so bleibt. Doch am Dienstag hat er sich auf mich gelegt... mich angeschaut... und dann mich einfach auf den Mund geschaut. Ich wollte das nicht, aber ich wollte auch nicht unhöflich sein und ihn weg stoßen... ich hab ihn dann gekitzelt damit er von mir ablässt. Danach wollte er noch das ich länger bleibe, aber ich konnte nicht. Er ist zwar süß und sowas... aber er ist doch mein bester Freund und nicht MEIN Freund. Wie soll ich denn jetzt mit dieser Situation umgehen? Er meinte das er mich geküsst hat, weil ich dann immer so rot werde, wenn mir etwas peinlich ist... aber wieso küsst man jemanden einfach so... nur damit er rot wird? Ich bitte euch?!

Mehr lesen

16. Mai 2017 um 16:25
In Antwort auf katherinapetrovas

Die Überschrift müsste eigentlich schon viel darüber aussagen, wie blöd ich manchmal bin. Also ich bin "Single" und mein bester Freund auch, wir nennen ihn Max. Wir treffeb uns jetzt seit 3 Monaten regelmäßig zum kuscheln. Am Anfang war es... komisch, (wer hätte das gedacht) aber jetzt geht es eigentlich. Vorletztes Mal ist er mir dann aber unter die Bluse gegangen und hat mich den Rücken entlang gestreichelt, aber als er an meinen BH angelangt war, hat er dann endlich gemerkt das das echt nicht so gut ist, da wir ja nuuuur Freunde sind. Eigentlich haben wir ziemlich oft darüber geredet, das wir niicht ineinander verliebt sind. Das ist auch gut so, wenn nicht sogar perfekt. Ich wollte das es so bleibt. Doch am Dienstag hat er sich auf mich gelegt... mich angeschaut... und dann mich einfach auf den Mund geschaut. Ich wollte das nicht, aber ich wollte auch nicht unhöflich sein und ihn weg stoßen... ich hab ihn dann gekitzelt damit er von mir ablässt. Danach wollte er noch das ich länger bleibe, aber ich konnte nicht. Er ist zwar süß und sowas... aber er ist doch mein bester Freund und nicht MEIN Freund. Wie soll ich denn jetzt mit dieser Situation umgehen? Er meinte das er mich geküsst hat, weil ich dann immer so rot werde, wenn mir etwas peinlich ist... aber wieso küsst man jemanden einfach so... nur damit er rot wird? Ich bitte euch?!

Ich meine natürlich auf den Mund geküsst... geschaut wäre noch gruseliger

1 LikesGefällt mir

17. Mai 2017 um 17:40



Vielleicht hilft das?


https://www.youtube.com/watch?v=mrbNKOeIlLY

1 LikesGefällt mir

17. Mai 2017 um 18:37

Der arme Kerl ist in deiner "Friendzone". Ich kann mir vorstellen daß durch das "kuscheln" in ihm etwas für Dich erwacht ist. Was ist denn daran Falsch, daß ihn Dir mal als "DEIN" Freund anzusehen? Ist er zu nett ? Zu hässlich? Ist sein Charakter zu schlecht?
Klar ist: Er steht auf Dich, er will mehr als nur Freundschaft.

Ich hab auch einen netten Link dazu


 

2 LikesGefällt mir

17. Mai 2017 um 23:36
In Antwort auf freigeist78

Der arme Kerl ist in deiner "Friendzone". Ich kann mir vorstellen daß durch das "kuscheln" in ihm etwas für Dich erwacht ist. Was ist denn daran Falsch, daß ihn Dir mal als "DEIN" Freund anzusehen? Ist er zu nett ? Zu hässlich? Ist sein Charakter zu schlecht?
Klar ist: Er steht auf Dich, er will mehr als nur Freundschaft.

Ich hab auch einen netten Link dazu


 

Nein nein! Er ist voll hübsch, richtig lieb und süß. Aber... nein eigentlich gibt es kein aber. Er meinte doch selbst wir sind nur Freunde. Dann soll er sowas nicht sagen, wenn er anders fühlt. Oke das hat er vor ein paar Wochen gesagt. Aber trotzdem, ich bin voll durcheinander. Ich weiss selbst nicht genau was er jetzt für mich ist.

Gefällt mir

18. Mai 2017 um 0:15

Das hat er mit Sicherheit gemeint weil er a) Angst hatte Dich zu verlieren wenn er was anderes gesagt hätte oder b) der "Funke" bei ihm noch nicht übergesprungen war. Mein Vorschlag: Geniest die Zeit miteinander und wenn es sich gut anfühlt macht das Etikett "Beziehung" drauf. "Beste" Freunde bleibt ihr sonst auf Dauer eh nicht, ohne daß mindestens einer von euch oder aber die Freundschaft Schaden nimmt.

Gefällt mir

24. Mai 2017 um 12:17

Normal
1. War das seine Idee. 2. Hat er gesagt er würde sich niemals in mich verlieben und das wir nur Freunde sind und nichts weiter. 3. Ist mir das schon klar, das dann irgendwann doch Gefühle ins Spiel kommen könnten.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Suche gute Freundin
Von: trandi1
neu
23. Mai 2017 um 18:25
HILFE! VERWIRRT!
Von: nbxd
neu
18. Mai 2017 um 21:57
Ich suche eine Freundin im Wuppertal oder Dortmund
Von: janniklase
neu
18. Mai 2017 um 17:50
Leute kennenlernen aus dem Raum Düsseldorf (nrw)
Von: otaku0
neu
18. Mai 2017 um 14:42
Schreiben und kennen lernen - Raum Goslar
Von: arnoniehm
neu
17. Mai 2017 um 18:02
Beste Freundin steht auf den selben Typen.
Von: mellih63
neu
16. Mai 2017 um 16:34

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen