Home / Forum / Freundschaften & Kontakte / Bester Freund hat eine Freundin

Bester Freund hat eine Freundin

14. April 2017 um 23:14

Hallo 
Ich habe seid 1 Jahr ein besten Freund wir haben und alles erzählt haben fast jeden Tag was gemeinsam unternommen er ist jetzt mit einer ehemaligen guten Freundin zusammen ich kann sie nicht so leiden weil vieles passiert ist seid dem er mit ihr zusammen ist läuft alles schief sie hat mich sozusagen ersetzt er mach nur noch was mit ihr und erzählt seine Probleme nicht mehr mir sondern ihr. Er hat sich komplett verändert er gibt versprechen und haltet sie nicht ein ich hab ihn jetzt schon 5 Chancen gehen das er Versprechen einhalten soll aber er hat es wieder gebrochen jetzt bin ich kurz davor ihn gehen zu lassen und ihm einfach nicht mehr hinterher zu rennen.ich habe immer um unsere Freundschaft gekämpft aber es kommt nie was von ihm ich möchte das er mal um mich kämpft aber warte vergebens was soll ich am besten machen ? 

Mehr lesen

19. April 2017 um 14:58

Naja sooo tief kann die Freundschaft nach erst 1 Jahr noch gar nicht sein.
Es ist völlig normal, dass man, sobald man in einer Beziehung ist, sich erstmal dem Partner anvertraut bei Problemen oder Redebedarf. Sehe jetzt da nichts verwerfliches bei.
Vorallem wenn es um Beziehungssachen geht. Ich will auch nicht, dass mein Freund mit seiner "besten Freundin" (wenn er eine hätte) über unsere Beziehung spricht und mit mir nicht.

Bitte erkläre mir: wozu muss man in einer Freundschaft kämpfen?
Vielleicht will er ja gar nicht mehr so dicke mit dir befreundet sein, jetzt wo er eine Freundin hat.
Das kann nur er dir beantworten. Vielleicht nervst du ihn auch einfach nur mit deinen ständigen Vorwürfen (so hört es sich zumindest an). Und wie kannst du sagen, er habe dich ersetzt? Ihr wart ja nie zusammen oder überlese ich was? Freunde und Partner kann man nicht in die gleiche Schublade stecken, bzw. den selben Stellenwert erwarten.

Ich finde es auch völlig normal, dass frisch verliebte soviel Zeit wie möglich miteinander verbringen wollen und ja, da bleiben halt Freunde meist etwas auf der Strecke, weil man schlicht zuwenig Zeit hat, allen gerecht zu werden. Der Tag hat auch dann nur 24h! 
Von meinen Freunden erwarte ich dann ehrlich gesagt etwas Verständnis, wenn ich nicht mehr 7 Tage die Woche / 24h abrufbar bin und auch mal keine Zeit habe, wenn ich was mit meinem Freund geplant habe. Dasselbe gilt natürlich auch umgekehrt. Ich habe es nie verstanden, wenn angeblich beste Freunde plötzlich ein Problem damit haben, wenn der andere einen Partner hat und deswegen weniger Zeit hat. Ich jedenfalls würde mich für meine Freunde freuen und ihnen das von Herzen gönnen. In dieser Zeit beschäftige ich mich dann mit etwas oder jemand anderem, ganz einfach. Alles andere finde ich Kindergarten.
 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lockere Freundschaften in NRW gesucht
Von: michi2691
neu
19. April 2017 um 9:34
Snapchat
Von: shurikan009
neu
17. April 2017 um 22:30
W21 sucht W
Von: katharina963
neu
15. April 2017 um 18:24
Essgestörte aus Göttingen hier?
Von: inahwen
neu
15. April 2017 um 11:33

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen