Home / Forum / Freundschaften & Kontakte / Horror Mitbewohnerin

Horror Mitbewohnerin

3. Mai 2015 um 22:56

Hallo ihr Lieben,

ich brauche dringend einen Rat! Ich wohne seit 4 Monaten in einer WG und leider bin ich meiner Mitbewohnerin sehr viel näher gekommen als mir lieb ist.
Sie hat ganz offensichtlich ein gesundheitliches Problem. Sie verbringt mindestens den halben Tag auf dem Klo, was im Bad auch seine Spuren hinterlässt (Sprenkel außen am Klo und Fußboden).
Einmal hab ich beim wischen im Bad eine Unterhose gefunden in die sie gekackt hatte (nicht ausgespült... die lag dann auch noch weitere 3 Wochen da, ich war zu schockiert was zu sagen) .
Gestern wollte ich den Badevorleger kurz aus der Maschine (noch nicht angestellt) nehmen um das Bad nicht zu fluten, da fliegt mir mein Lieblingsküchenhandtuch in die Arme VOLLGESCHISSEN!!!!!!!!!!!!
Mir ist vor Ekel das Frühstück wieder hoch gekommen.
Warum benutzt sie meine Handtücher um ihre Missgeschicke zu beseitigen und tut die auch noch unausgefüllt in die Maschine. Dass sie alles bei 30C Wäscht muss ich noch erschwerend hinzufügen.
Ich weiss nicht was ich machen soll. Suche schon verzweifelt eine neue Wohnung, aber ich kann das auch nicht unausgesprochen lassen weil ich mittlerweile nichts mehr anfassen will was in der Wohnung ist.
Jetzt kann ich nichtmal mehr die Waschmaschine benutzten ohne daran zu denken, dass da ihre Kacke drin ist!!!!!!!!
Die Wohnungsnot in Hamburg wird es leider notwendig machen noch eine Weile hier bleiben zu müssen!
Wie spricht man so etwas an?

Mehr lesen

4. Mai 2015 um 7:58

Ich möchte noch hinzufügen,
dass sie nichts böses im Sinn hat und ich sie eigentlich auch mag. Deswegen will ich sie nicht verletzten, wenn ich das ganze anspreche.
Wer zum Geier soll dieses Zimmer übernehmen? Ich kann es mit ihr als Mitbewohnerin unmöglich guten Gewissens weitergeben!
AHHH bitte helft mir!!!!!!!!!!!

Gefällt mir

10. Mai 2015 um 0:53
In Antwort auf hamburgbrauchtbabys

Ich möchte noch hinzufügen,
dass sie nichts böses im Sinn hat und ich sie eigentlich auch mag. Deswegen will ich sie nicht verletzten, wenn ich das ganze anspreche.
Wer zum Geier soll dieses Zimmer übernehmen? Ich kann es mit ihr als Mitbewohnerin unmöglich guten Gewissens weitergeben!
AHHH bitte helft mir!!!!!!!!!!!

Haahahahahhaha
Haahahahahhaha tut mir leid , aber ich habe keinen Tip für dich

Gefällt mir

1. Juli 2015 um 14:42

Oh Mann!
Das klingt ja wie erfunden. Tschuldigung, aber ich musste auch ein bisschen lachen.
Dass du das ansprechen musst, ist doch wohl klar.
Erst einmal: wie ist so euer Verhältnis?
Wenn es gut und vertrauensvoll ist, dann würde ich ein Gespräch mit ihr suchen und sie erst einmal fragen, ob sie ein gesundheitliches Problem hat. Ich weiß jetzt gerade nicht, ob ihr das bereits geklärt habt oder du nur ahnst, dass sie ein gesundheitliches Problem hat. (meiner Meinung nach ja, denn welcher gesunde Mensch macht so etwas?)
Ich würde das vielleicht so ausdrücken, wie "Hör mal, ich will dich jetzt nicht in Verlegenheit bringen..., aber da gibt es etwas, was mich wirklich stört. Nämlich..."
Wenn es um Körpergerüche etc. geht, kann man eigentlich nie die richtigen Worte finden. Aber warum soll sie sich das nicht ANHÖREN, wenn DU dir die Sch... ANSEHEN musst?

Ich hatte ein ähnliches Problem damals in meiner WG. Da war jedes Mal Sperma vom Freund meiner Mitbewohnerin in meinen Handtüchern. Als ich dann einen "Test" gemacht habe (habe sie auch jedes Mal beim Sex gehört und mitgekriegt, dass sie DANACH ins Bad gegangen sind, wo jedes Mal ein sauberes, frisches Handtuch von mir hing) und merkte, mein Handtuch ist schon wieder nass und klebrig und stinkig, bin ich zu ihr hin und habe es auf subtile Art und Weise angesprochen. Natürlich war sie peinlich berührt, fühlte sich ertappt und stritt alles ab, aber danach waren meine Handtücher unberührt... komisch?

Vielleicht wird es ihr unangenehm werden, dass sie dann auszieht. Ich wohne selber in Hamburg und weiß, wie es um den Wohnungsmarkt steht, vielleicht bleibt dir das erspart

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Mütter Ü35 mit Sohn 5 J. Gerne aus Südberlin
Von: philipppa
neu
30. Juni 2015 um 12:50
Suche die Frau fürs Leben
Von: xbastian90x
neu
29. Juni 2015 um 18:42
Ich (w20) suche sie für abenteuer
Von: slip94
neu
28. Juni 2015 um 23:28

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen