Home / Forum / Freundschaften & Kontakte / Ich habe etwas schlimmes getan

Ich habe etwas schlimmes getan

4. Januar 2016 um 11:02

Hallo, ich hoffe mal das ich hier richtig bin um meine sorgen nieder zu schreiben,

Ich habe für mich etwas unglaublich schlimmes getan, und erkenne mich kaum wieder. Ich habe meinen lang jähriger Chef der auch ein sehr guter Freund von mir ist, und mir immer stets blind vertraut hat beklaut. Zu sagen "ich wollte es nicht klauen sondern nur leihen" hört sich blöd an und ich bin mir meiner Schuld vollkommen bewusst. Es war so, ich habe mir eine Summe "geliehen" die ich wirklich wieder zurück legen wollte von meinem Lohn bevor es auffällt. Leider war die Abrechnung in diesem Monat schneller wie mein Lohn und ich konnte das Geld nicht rechtzeitig zurück legen. Naja und nun ist er skeptisch geworden, ich versuchte mich raus zu reden und vorerst ließ er es auch so stehen. Als ich dann nachhause kam, klagte das schlechte Gewissen, ich konnte nicht mehr schlafen und wollte einfach nur die Wahrheit sagen aber traute mich nicht. Dann bat ich meine Mutter die ihn auch sehr gut kennt meine Situation zu erklären und das ich das Geld 100% zurück legen wollte bevor es auffällt. Ich hatte nicht mal den Mut es selbst zu sagen Ich schäme mich einfach in Grund und Boden, kann mich selbst nicht mehr ertragen weil ich sonst wirklich eine sehr ehrliche Seele bin. Ich will mich nicht besser reden wie ich bin aber ich wollte dieses Geld wirklich niemals richtig klauen. Naja das schlimme an dem ganzen ist mein Chef und guter Freund ist nicht mal sauer auf mich. Er sagte nur das er Enttäuscht war das ich nicht mit ihm geredet habe und das jeder mal Finanzielle Probleme bekommen kann und er mir doch geholfen hätte Ich möchte natürlich nie mehr zur Arbeit gehen und habe gebeten das er mir kündigt damit ich Arbeitslosengeld bekommen. Aber er hat gesagt er kündigt mich nicht das jeder mal Fehler macht und ich das Geld einfach zurück legen soll und wir vergessen es. Und er sagte das ich wie seine kleine Schwester bin und ich seine Familie bin. Das macht mich noch viel mehr kaputt das ich so einen Menschen der immer zu mir hält so hintergangen habe. Ich habe gesagt dann werde ich kündigen, bekmme dann zwar eine sperre beim Arbeitsamt aber alles ist besser als ihm noch mal unter den Augen zu trerten. Ich komm mit meinem Handeln selbst einfach nicht zurecht und könnte den ganzen Tag nur Heulen Hat vielleicht jemand einen Rat? Soll ich weiter dort Arbeiten gehen wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten? Das Vertrauen ist weg und ich würde mich nicht wohl fühlen. Bitte was soll ich nur tun

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Ich suche ein nettes Mädchen zum schreiben (14-17)
Von: m16pm
neu
4. Januar 2016 um 9:34
Ich M(16) suche Freundin (14-15) für was festes
Von: jul1611
neu
4. Januar 2016 um 0:13
M13 sucht Freundin
Von: jan783
neu
3. Januar 2016 um 18:22
Ich 16m , bisschen spaß gesucht :b :'D über kik ? oder anderes..
Von: superbad7878
neu
3. Januar 2016 um 15:49
Suche Girl zum schreiben
Von: cloudjumper3
neu
3. Januar 2016 um 11:57

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen