Home / Forum / Freundschaften & Kontakte / Ich habe niemanden mehr und bin einsam, was hilft ?

Ich habe niemanden mehr und bin einsam, was hilft ?

11. Mai 2015 um 19:38

Ich weiß eigentlich nicht wie ich anfangen soll, aber das The bedrückt mich sehr. Ich bin 18 Jahre alt und mache zur Zeit mein Abi. Eigentlich ein recht schönes Alter aber für mich der reinste Horror. Ich habe mich im Leben noch nie so ensam gefühlt. Begonnen hat das ca vor 1 1/2 Jahren. Davor war meine Welt perfekt, hatte viele enge Freunde und einen Partner mit dem ich sehr glücklich war. Doch langsam änderte sich alles.Mein Freund hatte mich für eine Andere verlassen, zu meinen Freunden hatt ich immer weniger Kontakt, da unsere Wege sich nach der 10.Klasse sich trennten. Zu dem kamen persönliche und familiäre Probleme dazu, die dazu führten, dass ich eine Depression bekam. Ich bekam eine Überwesung zu einem Psychiater. Die Stunden bei ihm habe ich aber abgebrochen, da ich nicht darüber reden wollte und der Ansicht war, ich könne selbst alles klären. Zu dieser Zeit fing mein Abitur an und ich habe bzw fühle mich bis jetzt immer noch ziemlich einsam und unwohl in der Schule. Ich bin dort seelisch komplett alleine da meine Freunde nicht mehr gemeinsam mit mir in einer Schule waren Ich bin ein sehr zurückhaltener Mensch und ziemlich verschlossen, so fällt es mir schwer Freunde zu finden. Nach einiger Zeit kam mein Ex wieder zu mir zurück und es schien mir, als sei die Welt wieder heile. So blieb es auch paar Monate. September verlies mich jedoch wieder mein Freund, und für mich zerbrach wieder eine Welt zusammen. Hinzu kam dass ich zu Hause mit meiner Mutter oft Probleme habe. Für meine Mutter ist das Weinen zu Hause ein Tabu. Wenn es mir also schlecht ging, musste ich warten bis sie schlafen ging, um zu weinen. Meine Noten gingen in den Bach unter und ich habe derzeit ziemlich große Zukunftsängste. Ich habe Angst davor nichts zu schaffen. Meine Eltern üben einen großen Druck auf mich aus, da sie von mir gewohnt sind gute Noten zu haben. Die schlechten Noten aber blieben. In der Zeit verbrachte ich viel mit Freundinnen und mich aufzubauen, jedoch musste ich merken dass sich mein Leben von den meiner Freundinnen sich distanziert hat. Jedoch hatte ich zum Glück meine beste Freundin die immer für mich da gewesen ist. Nun ja, jetzte habe ich aber auch zu ihr kein Kontakt, da sie einen Partner hat, und die beiden so viel Zeit miteinander wie möglich verbringen wollen. Sprich, sie hat sich bei mir seit der Beziehung nicht mehr gemeldet. Ich verbrachte viele Wochenenden alleine zu Hause im Bett. Meine Eltern sehen dies aber nicht gerne, so kam auch Ärger zu Haus. Im Februar 2015 habe ich wieder Kontakt zu meinem Ex Freund. Vergeblich. Denn der Kontakt zieht mich sehr runter. Er wirft mir andauern die Fehler von der Vergangenheit vor und meint zu mir, mich würde keiner nehmen. Jedoch wechselt er öfters seine Meinung. So bin ich für paar Tage seine "Prinzessin", paar Tage später ignoriert er mich und er trifft sich mit anderen Frauen. Dieses Hin und Her ist jetzt schon seit 4 Monaten. Das Problem ist aber, er kann mit mir machen was er möchte, ich kann einfach nichts sagen, da ich mich ziemlich abhängig von ihm fühle. Meine Mutter hat mir oft gerieten, den Kontakt zu ihm abzubrechen, aber ich kann das nicht. Und wenn ich mich jetzt anschaue bin ich so enttäuscht von mir. Ich habe schlechte Noten, keine Freunde mehr und Liebeskummer. Ich lasse niemanden an mir mehr seelisch ran, da ich Angst habe. Ich bin seit Wochen in meinem Zimmer verschollen und niemand merkt es. Kein Anruf von meinen Freunden. Ich bin auf dieser Welt unsichtbar. Ich will doch nur meine alte Welt zurück. Ich will meine Freunde zurück, ich will meinen Ex wieder zurück. Es ist nicht so dass ich mich icht bemühe, ich habe öfters Freunde nach Treffen gefragt, jedoch kamen Absagen, da sie keine Zeit haben. Bei meinem Exfreund nehme ich auch immer alles auf mich die Schuld, damit er mich nicht mehr anschreit oder sonstiges. Aber nichts ändert sich. Alles bleibt.

Danke im Vorras.

Mehr lesen

17. Mai 2015 um 23:39

Zeit für Veränderung
Zunächst mal ist es relativ normal, dass sich der Freundeskreis in deinem Alter auflöst, bedingt durch Studium, Jobs und auch dadurch dass Partnerschaft und Familie einen höheren Stellenwert einnimmt.

Bei dir sehe ich eher das Problem, dass du dein Selbstbewusstsein viel zu sehr von der Meinung deiner Eltern und deines Kerls abhängig machst.
Du versuchst, es Allen Recht zu machen und bist dabei zutiefst unglücklich. Weil es nicht das ist was du eigentlich möchtest. Und die Menschen die dich mögen ziehen sich irgendwann zurück, weil man dir nicht helfen kann.

Fang an, es dir selbst recht zu machen, dich zu respektieren und für dich zu sorgen anstatt darauf zu hoffen dass das irgendwer anders übernimmt.
Nur wer sich gut um sich selbst kümmert hat auch Energie für Freunde übrig oder eine Beziehung. Wer dagegen ständig Hilfe und Zuspruch braucht wird irgendwann nur noch Mitleid oder Ignoranz bekommen.

Auch einen Partner der dich respektiert kannst du nur bekommen wenn du dich selbst ernst nimmst und dich nicht kleinmachst und behauptest, abhängig zu sein. Du bist nicht abhängig. Du bist Volljährig, du kannst ne Ausbildung machen, in ner Bar arbeiten, du kannst Freiwilligen Dienst leisten. Als Au-pair ins Ausland gehen. Theater spielen. Da lernt man überall Menschen kennen. Und wenn du so bist wie du sein willst und Spaß hast dann wird das Menschen anziehen die ähnlich sind.
Hab keine Angst vor Veränderung. Vor allem nicht, wenn du einfach nicht weitergehen kannst, so wie jetzt. Trau dich, deinen eigenen Weg zu gehen, Leute zu verärgern und der Zukunft mit Neugier und Selbstvertrauen zu begegnen.
Ich wünsch dir alles Gute dabei.


Miss C.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Suche 15-16 Jahre Alten Freund aus RLP
Von: sophie21401
neu
17. Mai 2015 um 21:55
Auf der suche nach netten leuten
Von: meepmeep123
neu
16. Mai 2015 um 22:27
Suche beziehung
Von: oneak
neu
16. Mai 2015 um 4:08
Ehemals "beste" freundin
Von: marry2015
neu
15. Mai 2015 um 21:49
ChatPartner gesucht!!
Von: anna19979
neu
15. Mai 2015 um 17:38

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen