Home / Forum / Freundschaften & Kontakte / Ist es mutig oder feige...

Ist es mutig oder feige...

15. Juni 2015 um 22:44

..wenn man seiner besten Freundin (mit der man sich eigentlich auseinander gelebt hat) sagt dass man den JGA nicht planen kann und somit evtl. auch nicht mehr die Trauzeugin sein kann weil man mit den anderen Freundinnen nicht klar kommt (ohne die anderen schlecht zu machen und alle Details zu erzählen)?

Mehr lesen

17. Juni 2015 um 9:32

...
Ich habe den JGA meiner "besten" Freundin auch nicht geplant und es war überhaupt gar kein Problem. Einfach, weil ich zu solchen VEranstaltungen gar keinen Zugang habe und mir einfach völlig das Verständnis dafür fehlt, so lustig das auch sein mag.

Trauzeugin sollte man meiner Meinung nach nur machen, wenn man wirklich von der Ehe der beiden überzeugt ist. Bist Du das? Wenn nicht, mach es nicht. Wenn ja und Du den beiden trotz auseinanderleben alles Glück der Welt wünscht, mach es! Denn was haben andere Freundinnen / Bekannte der Braut mit Dir und der Ehe zu tun?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Whatsapp puple
Von: onlinesklavingesucht
neu
16. Juni 2015 um 22:27
Heiße Schere in WOB,BS oder Umgebung gesucht
Von: falbala964
neu
16. Juni 2015 um 17:03
Beste Freundin kündigt Freundschaft,weil ich lesbisch bin
Von: besmart27
neu
16. Juni 2015 um 13:07
Valentin M17
Von: 1998valentin1998
neu
16. Juni 2015 um 2:26

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen