Home / Forum / Freundschaften & Kontakte / Keiner will neue Leute kennenlernen - Warum ist das so?

Keiner will neue Leute kennenlernen - Warum ist das so?

5. November 2015 um 11:20

Da es im Freundschaftsforum scheinbar nur um Sex geht, versuche ich mal hier mein Glück.

Also ich finde es extrem schwierig einfach mal neue Leute kennenzulernen und vielleicht dadurch seinen Freundeskreis auszubauen. Also ich habe viele männliche Freunde, die weiblichen Freunde kann ich allerdings an einer Hand abzählen.

Am Anfang dachte ich noch, ist ja kein Problem bist doch ein netter charmanter 31 jähriger Kerl und wenn erst der Kontakt hergestellt ist, wirst du keine Probleme haben. Melde dich einfach auf den Kontaktseiten an wo man Datingpartner und / oder auch Freizeitpartner suchen kann. ( Und auch bei diversen Handyapps )

Gesagt, getan aber es läuft immer nach dem selben Schema ab.

1) Wenn man die Frauen nicht von sich aus anschreibt passiert rein gar nichts

2) Wenn du die Frauen anschreibst ist es egal ob du einen Roman schreibst oder nicht z.B. über deine Hobbys ( z.B. Schwimmen, Bücher, Kino oder auf ihr Profil eingehst ) . Die IT Themen, Börse, mein politisches Interesse usw. also die für Frau schwer verdaulichen Themen schneide ich absichtlich gar nicht an.

Trotzdem ist die Feedbackquote einfach vernichtend da quasi nicht vorhanden. ( Und so hässlich finde ich mich gar nicht, 1,96m, schlanke Statue fleißig, sportlich interessiert und charakterlich Schwiegermutters Liebling [ Auch wenn das jetzt etwas angeberisch klingt...ich wollte damit nur verdeutlichen, dass es meiner Meinung keine absoluten No-Go's gibt und mich pflege, Macken hat ja jeder. ])

Aber wenn nur neue Leute gesucht werden ist mir das optische völlig egal, solange ich sie nicht küssen muss und sie mich, sollte ihr das ja auch egal sein? ( Oder denke ich jetzt falsch? )

3) Gut ab und an entwickelt sich schon ein Smalltalkgespräch teilweise über Monate, bis dann der Punkt kommt wo sie das Gespräch ohne Vorwarnung abbricht und einfach nicht mehr reagiert. ( Aktuell bin ich bei 13 solcher Gespräche angelangt. Und nein bei den Gesprächen geht es nicht um Sex oder ähnliche No-Go's, Smalltalk halt )

Meine Vorschläge doch einfach mal etwas zu unternehmen oder zusammen Sport zu treiben, werden dann gekonnt ignoriert. Oder es kommen dann Sprüche wie: Wie du gehst regelmäßig schwimmen, ich würde ja furchtbar gerne mal mitkommen aber das Chlor reizt meine Augen also geht nur das Freibad. ( Oh aber auf Freibad habe ich keine Lust / Session leider gerade vorbei ) Ansonsten geht es auch einfach nur um Bar, Kino, Essen gehen, Billard und Co. falls sie ggf. nur Angst hat sich im Bikini zu zeigen.

Eine hatte angegeben sehr sportlich zu sein und das ihr das sehr wichtig wäre. Ich sage mal ich gehe wöchentlich schwimmen, bin jetzt kein Hochleistungssportler aber ganz unsportlich bin ich auch nicht.

Also hatte ich ihr angeboten zusammen mit ihr Sport zu treiben. Ich würde mich da gerne nach ihr richten. Sie meinte dann zu mir, dass sie Fitnesstempel ablehnt und nur Joggen, Fahrradfahren usw. macht, jetzt aber im Urlaub wäre und sich danach wieder melden würde.

Die Aussage mit: Ich bin dann im Urlaub...kenne ich schon, dass ist ein Synonym für ich habe wen besseres gefunden...traue mich aber nicht dir einfach abzusagen.

Ich schreibe übrigens auch sehr viele ohne Foto und ohne viele Details im Profil an das nur vorneweg bevor der Verdacht aufkommen könnte, ich würde nur die umlagerten Sahestücke anschreiben. ( Frauen mit Kind habe ich ausgeklammert da mir dann ein wichtiger Lebensabschnitt im Leben fehlen würde )

Gut ab und an schreiben mich auch ein paar auf den Datingportalen an, die dann so gar nicht mein Typ sind und meine Interessen so gar nicht teilen, wenn ich denen dann nett umschrieben reinen Wein einschenke von wegen Freunde ja, mehr nein, dann sind die auch nie wieder gesehen.

4) Ich hatte erst gestern 8 Frauen gefragt ob sie mitkommen zum Winterdom da ich noch keinen hätte der mal mitkommt und alleine wäre es langweilig. 5 davon haben sich mein Profil angesehen und das war es dann.
( Warum 8 gleichzeitig? Einfach damit es wahrscheinlicher wird, dass eine davon zusagt )

Ich gehe zwar jetzt zum Mannschaftssport Volleyball um dort mehr Leute zu treffen, aber das sind mehrheitlich Schüler mit denen man dann nicht viel anfangen kann. ( Egal das Spiel macht mir Spaß )

Mich würde nur interessieren, wie kann es sein, dass ich solche Erfahrungen gemacht habe? Warum wehren sich Frauen gefühlt mit Händen und Füßen neue Leute kennenzulernen?

Auf der einen Seite beschweren sich gefühlt viel Frauen, dass es keine Männer mehr geben würde, die für eine Familenplanung in Frage kämen und auf der anderen Seite kommt einen eine riesige pauschale Ablehnung entgegen. Wie passt das zusammen?

Also sollte es hier "normale" Leute geben die Lust haben mal etwas in Hamburg / Hamburg Süd und Umgebung zu unternehmen, schreibt mich an.

Wie gesagt der Dom steht an und ich habe noch keinen der mitkommt. Wer hat Lust?

Mehr lesen

5. November 2015 um 11:29

Schade
Also wenn ich so lese was du schreibst und das richtig interpretiere,auch wenn mich manches doch irritiert, würde ich mit dir zu gern um die Häuser ziehen, mal eine Bar checken, mal essen gehen, nur Schwimmbad dass echt nicht meins, aber mir gefällt was Du schreibst und einfach als Kumpel, guter Freund , stell ich mich dir total toll vor. was mit der Frauenwelt los ist kann ich dir nicht sagen,die versteh ich selbst nicht achso warum schade: du Hamburg,ich berlin

Gefällt mir

6. November 2015 um 11:00
In Antwort auf comtigo2510

Schade
Also wenn ich so lese was du schreibst und das richtig interpretiere,auch wenn mich manches doch irritiert, würde ich mit dir zu gern um die Häuser ziehen, mal eine Bar checken, mal essen gehen, nur Schwimmbad dass echt nicht meins, aber mir gefällt was Du schreibst und einfach als Kumpel, guter Freund , stell ich mich dir total toll vor. was mit der Frauenwelt los ist kann ich dir nicht sagen,die versteh ich selbst nicht achso warum schade: du Hamburg,ich berlin


Danke für deinen Zuspruch Mich verwundert es halt, dass ich diese Erfahrung gemacht habe. ( Und warum das (online) so ist? ) Ich werde mir schon meine neuen Leute suchen. Mache dir da keine Sorgen.

Gibt ja noch Kontaktanzeigen, Tanzkurse und Yoga! ( Oh Gott, die Füße der Frauen werden das noch bitter bereuen!! )

Nur ist halt die Frage offen warum dieses Phänomen online so stark vertreten ist?

Vielleicht machen Frauen schlechte Erfahrungen mit solchen Kontaktbörsen? Ein paar haben dann auch schon geschrieben, dass sie sich angemeldet hätten und am nächsten Tag hätten sie 150 Nachrichten im Postfach gehabt.

Dann ist ja klar, dass erstmal pauschal geblockt / ignoriert wird. ( Es sei denn man möchte Vollzeitabsagenschreiberin werden )

Ein weiterer Punkt ist wohl auch, dass Frau wenn sie denn halbwegs passt gleich nach Sex gefragt wird. ( Siehe Freundesthread... ) Und auch wenn man nach normal kennenlernen fragt vermute ich mal, dass die Frau vermutet, dass wieder nur Sex dahinter stecken könnte?

Daher ja auch die Frage, wie seht ihr Frauen das? Ist das so wie ich das vermute?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Nette Mädelz hier aus Ulm und Umgebung???
Von: rohrspatz1
neu
6. November 2015 um 10:49
M sucht m oder platonischen kontakt zu W (Raum 67)
Von: sundown92
neu
5. November 2015 um 17:42
Ist das unmoralisch? oder
Von: benzen115
neu
4. November 2015 um 10:19

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen