Home / Forum / Freundschaften & Kontakte / Meine Freundin ist psychisch krank und schädigt ihre Kinder

Meine Freundin ist psychisch krank und schädigt ihre Kinder

2. Juli 2015 um 11:44

Hallo zusammen,

ich hatte mit meiner Freundin eine Woche Urlaub gemacht. Sie hat zwei Töchter (6,4) und ich habe zwei Söhne (6,4)
Sie war noch nie eine lustige und sonst auch sehr unzufrieden gewesen. Ich dachte, es wäre besser geworden weil sie sich auch noch ein Pferd gekauft hatte.

Im Urlaub kam erstmal raus wie psychisch Krank sie ist.
Sie war zum einen Neidisch auf mich, weil ich schlank und sportlich/ gesund bin und zum anderen macht sie ihre 4 jährige Tochter dafür verantwortlich, dass sie so ein scheiß Leben führt. Also bei der zweiten Schwangerschaft hatte sie extrem viel zugenommen und dieses Gewicht nicht komplett verloren, dann gesundheitliche Schäden davongetragen, erst Fersensporn, dann Arthrose, Schilddrüsenprobleme...etc.

Die zweite Tochter wird nur schikaniert, getrizt. Und andauernd wird ihr gesagt, du bist pummelig, du kannst das nicht und dies nicht, in deinem Alter konnte deine große Schwester das schon....
In meinen Augen hat die kleine schon Verhaltensauffälligkeiten. Sie schreit viel, erzählt ihrer Mutter nichts und will nicht in den Kindergarten.

Also in der einen WOche hat sie permanent genörgelt und gemeckert. Auch mit meinen Kindern!!! Ich war wie erstarrt.

Ich bekam Magenkrämpfe, eine Panikattacke und Migräne. Mein Fehler war das ich alles über mich hab ergehen lassen.

Zuhause angekommen, habe ich ihr erstmal die Freundschaft gekündigt, bzw. das ich erstmal Zeit brauche.
Auch meine Gedanken habe ich ihr gesagt; das sie ihrer Tochter schadet und selber eine Therapie machen sollte.

Nun werden wir aber im August zwei WOchen wieder gemeinsam Urlaub machen, aber diesmal mit Männern.
Ach im Hotel hab ich schon angerufen, die haben leider keine weiteren Hotels und dies wäre mit meinem Mann unser einziger Jahresurlaub.

Sie will die Männer raus halten, also Geheim halten. Ihr Mann soll nichts wissen! Ich hab ihr gesagt das wäre schön wenn wir vor dem Urlaub klare Regeln aufstellen.
Auch darauf ist sie nicht eingegangen.

Ich werde mich nicht verstellen und so tun als ob nichts gewesen wäre! Ihr Mann wird es merken...

Habt ihr ein Tipp für mich?

Vielen Dank fürs lesen

Mehr lesen

1. August 2015 um 9:56

Ich würde. ..
....mit dieser Frau keinen weiteren Urlaub verbringen. Und geheim halten braucht man sowas auch nicht. Wieso auch? Weil sie wahrscheinlich ganz genau weiß wie falsch ihr Verhalten ist. Schick sie zur Therapie und sonst würde ich mir von außerhalb Hilfe holen. Ich bin selbst das Kind von so einer Mutter und daher weiß ich leider zu gut, was dieses Verhalten mit dem Kind anrichten wird

Gefällt mir

10. August 2015 um 11:10
In Antwort auf lotta2812

Ich würde. ..
....mit dieser Frau keinen weiteren Urlaub verbringen. Und geheim halten braucht man sowas auch nicht. Wieso auch? Weil sie wahrscheinlich ganz genau weiß wie falsch ihr Verhalten ist. Schick sie zur Therapie und sonst würde ich mir von außerhalb Hilfe holen. Ich bin selbst das Kind von so einer Mutter und daher weiß ich leider zu gut, was dieses Verhalten mit dem Kind anrichten wird

Eine Frage...
Hallo liebe Lotta,

Danke für deine Antwort.
Darf ich fragen was für ein Schaden deine Mutter bei dir angerichtet hat?

Wir sind gerade im Urlaub, das Mädchen zeigt Verhaltensauffälligkeiten auf. Eckt an, zerstört Sachen von anderen Kindern.
Die Tante von ihr zeigt und sagt ihr auch das sie sie ätzend findet.


Über eine Antwort wäre ich dankbar

Liebe Grüße

Gefällt mir

10. August 2015 um 22:27
In Antwort auf aliah74

Eine Frage...
Hallo liebe Lotta,

Danke für deine Antwort.
Darf ich fragen was für ein Schaden deine Mutter bei dir angerichtet hat?

Wir sind gerade im Urlaub, das Mädchen zeigt Verhaltensauffälligkeiten auf. Eckt an, zerstört Sachen von anderen Kindern.
Die Tante von ihr zeigt und sagt ihr auch das sie sie ätzend findet.


Über eine Antwort wäre ich dankbar

Liebe Grüße

Naja, ...
...meine Mutter hat mir auch immer das Gefühl gegeben lästig zu sein, dumm zu sein und wie oft habe ich gehört "du bist einfach unausstehlich". Ich hatte sehr damit zu kämpfen
in der Kindheit und der Pubertät. Nichts konnte ich ihr recht machen, nie war etwas gut genug. Ich bin letzten Endes sehr vom Weg angekommen und es hat lange gedauert, bis ich mein Leben wieder einigermaßen in den Griff bekommen habe. Heute bin ich erwachsen, aber was leider geblieben ist, ist das Gefühl keine Wurzeln zu haben, nirgendwo wirklich hinzugehören, mich ständig zu fragen ob ich wirklich so wie ich bin in Ordnung bin (oder nicht vielleicht doch unausstehlich), Schuldgefühle und große Unsicherheit.
Ich finde es sehr grausam, wenn eine Mutter ihrem eigenen Kind gegenüber so kalt und ablehnend ist.

Liebe grüße

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ich w(18) suche eine Freundin
Von: kochana18
neu
10. August 2015 um 17:26
Dominanter Mann sucht brave sie
Von: herr461
neu
10. August 2015 um 14:35
Single M(16) sucht w
Von: 1998nico1998
neu
10. August 2015 um 0:36
Suche Freundin zwischen 18- ugf 22 jahren
Von: kochana18
neu
9. August 2015 um 19:26
Ich (16/m) suche Sie für eine geile Zeit... ... heiße Nachrichten und mehr)
Von: 1998nico1998
neu
9. August 2015 um 19:07
Ich (m 20) suche w
Von: nico4th
neu
9. August 2015 um 17:28

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen