Home / Forum / Freundschaften & Kontakte / Nach der (Langzeit) Affäre

Nach der (Langzeit) Affäre

1. Dezember 2016 um 13:55

Hallo allerseits!
Bin gerade dabei, eine Langzeitbeziehung mit einer verheirateten Frau zu beenden .
Der Hauptgrund: Viel Streit da sie einfach nicht ehrlich sein möchte . Obwohl sie wiederholt versprach ,  mit ihrem Mann zu reden, tut sie es nicht , da sie ihn nicht verletzen möchte . Lieber wartet sie, bis er sie freigibt ...für mich nicht akzeptierbar .
Wir trennten uns auch schon öfters deswegen , kamen jedoch wieder zusammen .
Wir sind beide müde und zermürbt wegen der vielen streitereien.  Sie versteht nicht, warum ich so ungeduldig bin. Ich meinerseits verstehe es nicht, wie man soviel lügen kann und sich dermaßen der Verantwortung zu enziehen kann. Ihr Mann ahnt sicher was passieren könnte, ignoriert ihre Affäre und bemüht sich extremst...
Ich inizierte eine endgültige Trennung und hoffe das es klappt ...(

Was passiert nach solchen Affären ? Man liest hier ja viel Erfahrungsberichte ...aber nicht explizit dazu.

Werde ich lange brauchen, um das erlebte zu vergessen ?
Wird sie so einfach mit ihrem Ehepartner weiterleben können als ob nichts passiert ist ?
Ich mache mir viele Sorgen  diesbezüglich 

lg 
Geri

 

Mehr lesen

1. Dezember 2016 um 14:05

Sieht das hier aus wie ein Wahrsagerforum? Hat hier irgendjemand eine Glaskugel? Tarotkarten? Ein Pendel? Irgendetwas das dem TE die Zukunft uns völlig fremder Menschen, über die wir nichts wissen, voraussagen kann?

1 LikesGefällt mir

1. Dezember 2016 um 14:41
In Antwort auf sphinxkitten1

Sieht das hier aus wie ein Wahrsagerforum? Hat hier irgendjemand eine Glaskugel? Tarotkarten? Ein Pendel? Irgendetwas das dem TE die Zukunft uns völlig fremder Menschen, über die wir nichts wissen, voraussagen kann?

Vielleicht gibt es hier Mitglieder , die dies auch durchmachten und etwas berichten können ...

Gefällt mir

1. Dezember 2016 um 14:47
In Antwort auf geri132

Vielleicht gibt es hier Mitglieder , die dies auch durchmachten und etwas berichten können ...

Und was soll dir das helfen? Nur weil es bei anderen Leuten auf eine bestimmte Weise abgelaufen ist, heißt das nicht, dass das bei dir auch so sein wird.
Keine hier kann sagen, ob du lange brauchen wirst um über sie hinweg zu kommen. Weil dich hier keiner kennt und niemand weiß, wie du nach Trennungen reagierst.

Keiner kann dir sagen, ob sie weiter bei ihrem Mann bleiben wird, weil sie hier keiner kennt und niemand hier weiß, wie sie nach der Trennung von dir reagieren wird.
 

1 LikesGefällt mir

1. Dezember 2016 um 15:01
In Antwort auf sphinxkitten1

Und was soll dir das helfen? Nur weil es bei anderen Leuten auf eine bestimmte Weise abgelaufen ist, heißt das nicht, dass das bei dir auch so sein wird.
Keine hier kann sagen, ob du lange brauchen wirst um über sie hinweg zu kommen. Weil dich hier keiner kennt und niemand weiß, wie du nach Trennungen reagierst.

Keiner kann dir sagen, ob sie weiter bei ihrem Mann bleiben wird, weil sie hier keiner kennt und niemand hier weiß, wie sie nach der Trennung von dir reagieren wird.
 

Dann kann man das Forum gleich zumachen weil keiner sich hier kennt oder wie ?))
 

Gefällt mir

1. Dezember 2016 um 15:08
In Antwort auf geri132

Dann kann man das Forum gleich zumachen weil keiner sich hier kennt oder wie ?))
 

Du fragst explizit danach, wie du und deine kleine Affäre nach der Trennung reagieren werdet. Dass das keiner hier wissen kann, interessiert dich nicht.

Aber du willst ne Antwort darauf? Ok, bitte, hier hast du eine:
Du wirst dich nach der Trennung aus Frust darüber, dass du ihr nicht wichtig genug warst, dass sie für dich ihren Ehemann verlässt, wild durch die Gegend vögeln und alle Frauen erst mal wie Dreck behandeln, weil du glauben wirst, dass alle Frauen so scheiße drauf sind wie deine Ex.

Deine Ex wird sich nicht von ihrem Mann trennen. Sie wird bei ihm bleiben weil sie das so will, da sie nicht allein sein kann.

So und nu? Zufrieden. Die Glaskugel hat gesprochen...

1 LikesGefällt mir

1. Dezember 2016 um 15:16
In Antwort auf sphinxkitten1

Du fragst explizit danach, wie du und deine kleine Affäre nach der Trennung reagieren werdet. Dass das keiner hier wissen kann, interessiert dich nicht.

Aber du willst ne Antwort darauf? Ok, bitte, hier hast du eine:
Du wirst dich nach der Trennung aus Frust darüber, dass du ihr nicht wichtig genug warst, dass sie für dich ihren Ehemann verlässt, wild durch die Gegend vögeln und alle Frauen erst mal wie Dreck behandeln, weil du glauben wirst, dass alle Frauen so scheiße drauf sind wie deine Ex.

Deine Ex wird sich nicht von ihrem Mann trennen. Sie wird bei ihm bleiben weil sie das so will, da sie nicht allein sein kann.

So und nu? Zufrieden. Die Glaskugel hat gesprochen...

Reagiere bitte nicht so gereizt .... 
Ich formuliere die Frage halt wie ich kann , es ist echt schwierig momentan .
Ich möchte niemanden wie Dreck behandeln, da bleibe ich lieber ne zeit lang alleine .

Ineressant ist , je mehr Druck ich ausgeübt habe , desto mehr hat sie ihren Kopf in den Sand gesteckt . War das ein Fehler von mir oder mag die einfach keine Verantwortung übernehmen ?

Gefällt mir

1. Dezember 2016 um 15:21

Weil sie jahrelang davon gesprochen hat , wie schlecht es ihr dort geht ( getrennte Schlafzimmer etc...)  Naja,heute bin ich schlauer .

Sie liebt mich , das weis ich . Aber den Worten muss man taten folgen lassen . Und da bekommt sie Panik 

Gefällt mir

1. Dezember 2016 um 15:26

Mag sein . Bin mir nicht ganz sicher , deswegen auch hier .
Wir standen viel enger in Kontakt wie sie mit ihrem Mann . Auch ihre Familie weiß von mir ...
Eine komische Situation , mit der ich noch immer  nicht umgehen kann obwohl wir uns lange kennen (

Gefällt mir

1. Dezember 2016 um 22:16
In Antwort auf geri132

Mag sein . Bin mir nicht ganz sicher , deswegen auch hier .
Wir standen viel enger in Kontakt wie sie mit ihrem Mann . Auch ihre Familie weiß von mir ...
Eine komische Situation , mit der ich noch immer  nicht umgehen kann obwohl wir uns lange kennen (

Irgendwie lustig. Normalerweise liest man die Geschichten andersum. Frau sitzt einem Mann auf, der sie jahrelang an der Nase herumführt.

Für mich ist es eindeutig. Sie hat nie vorgehabt, ihre Ehe für Dich zu beenden. Du bist "nur" die Affäre. Je mehr Du sie drängst, desto mehr kapselt sie sich von Dir ab. Ich nehme Dir und ihr das mit den getrennten Schlafzimmern auch nicht ab. Und schon gar nicht, dass Du einen viel engeren Kontakt zu ihr hast. Sie gibt Dir vielleicht geschickt das Gefühl aber es ist garantiert nicht so.

Lass mich raten: mit wem feiert sie Heilig Abend? Und mit wem Silvester? Ich hoffe für Dich, dass es bei Dir rasch klingelt und Du nach jemandem Ausschau hälst, der Dich wirklich lieben will.

2 LikesGefällt mir

1. Dezember 2016 um 23:41

@geri132 Vieleicht solltest du dir wirklich mal gedanken darüber machen was du in deinem Threadtitel formuliert hast nämlich wie es nach der Affäre weitergeht und dich auch wenns dir vieleicht grade nicht in den kram passt damit anfreunden das du "nur" die Affäre warst. Gruß Pav

Gefällt mir

2. Dezember 2016 um 9:26

Diese  Beführtung habe ich auch ...

Gefällt mir

2. Dezember 2016 um 9:42
In Antwort auf 6rama9

Irgendwie lustig. Normalerweise liest man die Geschichten andersum. Frau sitzt einem Mann auf, der sie jahrelang an der Nase herumführt.

Für mich ist es eindeutig. Sie hat nie vorgehabt, ihre Ehe für Dich zu beenden. Du bist "nur" die Affäre. Je mehr Du sie drängst, desto mehr kapselt sie sich von Dir ab. Ich nehme Dir und ihr das mit den getrennten Schlafzimmern auch nicht ab. Und schon gar nicht, dass Du einen viel engeren Kontakt zu ihr hast. Sie gibt Dir vielleicht geschickt das Gefühl aber es ist garantiert nicht so.

Lass mich raten: mit wem feiert sie Heilig Abend? Und mit wem Silvester? Ich hoffe für Dich, dass es bei Dir rasch klingelt und Du nach jemandem Ausschau hälst, der Dich wirklich lieben will.

Männer haben oft selten Lust sowas zu erzählen )
Ja, es klingelt . Deswegen habe ich auch eine Trennung iniziert ...

Wir wollten jetzt zwar gemeinsam Weihnachten im Ausland feiern . Aber wozu wenn sie sowieso nicht weg vom ihrem Mann will? Sinnlos , traurig und mit Explosionsgefahr ...(

Gefällt mir

2. Dezember 2016 um 10:03

Sie meinte sie mag keinen Druck und das wir zu oft streiten ( Grund : ihre Tatenlosigkeit) . 
Dafür hat sie keinen Streit mehr mit ihrem Mann , der anscheinend spürt das er sie verlieren kann bald und sich ins Zeug legt....oder das sind ,Geschichten ' damit ich ruhig bleibe und die Affäre weiter Bestand hat ...
werde nicht schlau aus der Frau

Gefällt mir

2. Dezember 2016 um 10:08
In Antwort auf lordpav

@geri132 Vieleicht solltest du dir wirklich mal gedanken darüber machen was du in deinem Threadtitel formuliert hast nämlich wie es nach der Affäre weitergeht und dich auch wenns dir vieleicht grade nicht in den kram passt damit anfreunden das du "nur" die Affäre warst. Gruß Pav

Ja, du hast recht . Ich werde es versuchen . Es ist sehr schwer und schmerzt natürlich (

Gefällt mir

2. Dezember 2016 um 10:08
In Antwort auf lordpav

@geri132 Vieleicht solltest du dir wirklich mal gedanken darüber machen was du in deinem Threadtitel formuliert hast nämlich wie es nach der Affäre weitergeht und dich auch wenns dir vieleicht grade nicht in den kram passt damit anfreunden das du "nur" die Affäre warst. Gruß Pav

Ja, du hast recht . Ich werde es versuchen . Es ist sehr schwer und schmerzt natürlich (

Gefällt mir

6. Dezember 2016 um 23:27
In Antwort auf geri132

Hallo allerseits!
Bin gerade dabei, eine Langzeitbeziehung mit einer verheirateten Frau zu beenden .
Der Hauptgrund: Viel Streit da sie einfach nicht ehrlich sein möchte . Obwohl sie wiederholt versprach ,  mit ihrem Mann zu reden, tut sie es nicht , da sie ihn nicht verletzen möchte . Lieber wartet sie, bis er sie freigibt ...für mich nicht akzeptierbar .
Wir trennten uns auch schon öfters deswegen , kamen jedoch wieder zusammen .
Wir sind beide müde und zermürbt wegen der vielen streitereien.  Sie versteht nicht, warum ich so ungeduldig bin. Ich meinerseits verstehe es nicht, wie man soviel lügen kann und sich dermaßen der Verantwortung zu enziehen kann. Ihr Mann ahnt sicher was passieren könnte, ignoriert ihre Affäre und bemüht sich extremst...
Ich inizierte eine endgültige Trennung und hoffe das es klappt ...(

Was passiert nach solchen Affären ? Man liest hier ja viel Erfahrungsberichte ...aber nicht explizit dazu.

Werde ich lange brauchen, um das erlebte zu vergessen ?
Wird sie so einfach mit ihrem Ehepartner weiterleben können als ob nichts passiert ist ?
Ich mache mir viele Sorgen  diesbezüglich 

lg 
Geri

 

das pendel sagt..........     sie wird

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Beste Freundin - geht unsere Freundschaft auseinander?
Von: sophia13510
neu
6. Dezember 2016 um 21:37
Unternehmungslustige Frauen in Bonn und Umgebung gefragt!
Von: familieinbonn
neu
6. Dezember 2016 um 11:03
Unternehmungslustige Familie in Bonn sucht Gleichgesinnte
Von: familieinbonn
neu
5. Dezember 2016 um 11:05
Kontakt gesucht für Silvester oder allgemeine Unternehmungen - Umkreis Karlsruhe zwischen 23-38
Von: sonnenblume460
neu
5. Dezember 2016 um 10:42

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen