Home / Forum / Freundschaften & Kontakte / wer kennt es nicht? Allein?

wer kennt es nicht? Allein?

23. Februar um 22:39

Hallo,
ich schreibe diesen Beitrag weil ich nicht so recht weiß wie ichs anders angehen soll.
Ich bin noch 27, mänlich und arbeite viel.. Ich tuhe alles für meine Freunde doch diese wurden über die Jahre immer weniger. Wer kennt das noch?
Man sitzt also wenn die Partnerin mal nicht da ist (wegen Fortbildung) alleine zu Hause und härt Musik, schaut fern oder was auch immer..
Und wenn man sich dann mal geöffnet hat, dann wird man letzt endlich doch nur verletzt indem man gerade gut genug ist, wenn es einem der "Freunde" gerade mal schlecht geht.. Doch das man selbst auf dem Sofa sitzt und einfach nicht mehr weiter weiß ist egal.. Na kommt dir das bekannt vor?
Ich weiß es ist seltsam, dass ich ausgerechnet in diesem Forum schreibe, doch ich kann mit Frauen viel mehr anfangen als mit Männer, was natürlich meine Situation nicht verbessert..
Wenn du also auch immer wieder alleine, einsam oder was auch immer bist und kein Anschluss findest, weil es heut zu Tage ja ach so schlimm ist absolut brutal Ehrlich zu sein und einfach zu sagen was man denkt.. Wenn du  einfach nur mehr als die flüchtigen Bekannten suchst.. Wenn du  denkst hey das bin ich.. oder was auch immer..
Kannst du dich gern bei mir melden.

Zu mir selbst kann ich soweit ich es beurteilen kann, kann ich nur sagen ich bin ein loyaler Mensch, man kann mich Nachts wach klingeln wenn es was gibt. Man kann mit mir Gespräche führen, die weit aus über GNTM gehen ..
Ich weiß, das ganze wirkt zimlich verzweifelt und ja evtl. spricht ein wenig der Frust und der Whisky den ich gerade alleine trinke aus mir raus.. und nein ich bin kein Creep..

Liebe Grüße

Simon

Mehr lesen

24. Februar um 7:35

Eh... ist das nicht ziemlich viel Drama, dafür dass deine Freundin einfach manchmal weg ist? Da hätt ich als Freund auch kein Verständnis dafür - was sollen denn erst Singles sagen?

Gefällt mir

26. Februar um 22:22
In Antwort auf dubravushka

Eh... ist das nicht ziemlich viel Drama, dafür dass deine Freundin einfach manchmal weg ist? Da hätt ich als Freund auch kein Verständnis dafür - was sollen denn erst Singles sagen?

Ich glaube er fühlt sich insgesamt einsam, was ich durchaus nachvollziehen kann. Ich habe gerade leider auch meinen besten Freund verloren, weil er sich immer mehr entfernt hat. Dabei war er es, der mir das Vertrauen in Freundschaften wieder gegeben hat und jetzt hat er es mir wieder genommen. Ich glaube nicht mehr an Freundschaften. Aber ich drücke dir trotzdem die Daumen, dass du Freunde findest Simon.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
suche beste Freundin (Freundschaft)
Von: diebetsy86ka
neu
21. Februar um 12:45
Ein Wassermann (querschnittsgelähmt) sucht den weiblichen Kontakt
Von: goldmunt69
neu
20. Februar um 16:49
Mamis in Steinfurt
Von: fynnilinchen
neu
19. Februar um 22:30
Wer kennt das Gefühl?
Von: mensch68
neu
17. Februar um 19:33
Brief an (ehemalige) beste Freundin - wie anfangen?
Von: mlioness
neu
15. Februar um 21:26
Was hat er auf einmal ?
Von: djjenner
neu
15. Februar um 14:49
Er antwortet nicht mehr
Von: flower6801
neu
11. Februar um 15:59

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen